Seminar für Menschen in der Lebensmitte

Gegen Veränderung ist kein Kraut gewachsen!

Auf die nächsten Jahre…

Unsere privaten und beruflichen Bedingungen verlangen uns oft herausfordernde Veränderungsschritte ab. Dies hat  unmittelbaren Einfluss auf unser Leben (z.B.auf unsere sozialen Beziehungen, die Arbeit und unser seelisches und körperliches Wohlbefinden).

In diesem Seminar werden wir mittels unterschiedlicher Werkzeuge, wie: Wissensvermittlung, Achtsamkeitsübungen, Systemaufstellungen etc. – Haltungen, Muster etc. erforschen, die es  erleichtern können diese Veränderungen auf unterschiedlichen Ebenen willkommen zu heißen.  Wir werden individuelle Perspektiven entwickeln, um Bewährtes  neu zu beleben oder mutig einen neuen Schritte zu wagen umso weiterhin  ein erfülltes, gutes Leben zu führen.

Termine:

14. 06. 2019, 9.00-18.00 mit Mittagspause oder

08.11.2019, 9.00-18.00 mit Mittagspause

Ort: Verein Casa de Guaracy, Puchstraße 17, 2.Stock, 8020 Graz

Ihr Beitrag: €145 für 8 AE

Leitung: Ursula Zelzer-Lenz, MSc

Anmeldung: Zum Anmeldeformular >

 

 

Comments are closed.